Münsingen

  

freie Acrylmalerei

 

Am Anfang stehen von den Teilnehmern und vom Dozenten mitgebrachte Fotovorlagen und Zeitungsausschnitte, die uns zur Ideenfindung dienen. Die Bildlösungen können sich im Gegenständlichen bewegen oder ganz frei und abstrakt erfolgen. Der Weg zum fertigen Bild soll ein Experimentieren sein mit dem steten Pendeln zwischen Spontanität und bewusstem Arbeiten. Es ist auch möglich, bereits begonnene oder verworfene  Arbeiten  im Kurs weiterzubearbeiten und zu einem stimmigen Ergebnis zu vollenden.

.

Wir arbeiten auf Büttenpapier, auf Leinwand oder andere Bildgründe nach eigener Wahl.

 

Höchstteilnehmerzahl: 8

Freitag, 03. 12. 2021, 14:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Samstag, 04. 12. 2021; 09:30 Uhr bis 16 Uhr

  

Materialliste

Bitte zum Kurs mitbringen:

Lappen oder Küchenkrepp

Acrylfarben

Pinsel

Wasserbehälter

Farbenpalette (Papp-, oder Kunststoffteller oder ähnliches)

Bleistift

Falls vorhanden: Leinwände

eventuell einen Föhn und eine Sprühflasche ,

 

221-20704 Freie Acrylmalerei

 

Am Anfang stehen von den Teilnehmer*innen und vom Dozenten mitgebrachte Fotovorlagen und Zeitungsausschnitte, die uns zur Ideenfindung dienen. Die Bildlösungen können sich im Gegenständlichen bewegen oder ganz frei und abstrakt erfolgen. Der Weg zum fertigen Bild soll ein Experimentieren sein mit dem steten Pendeln zwischen Spontanität und bewusstem Arbeiten. Es ist auch möglich, bereits begonnene oder verworfene Arbeiten  im Kurs weiterzubearbeiten und zu einem stimmigen Ergebnis zu vollenden. Wir arbeiten auf Büttenpapier, auf Leinwand oder auf anderen Bildgründen nach eigener Wahl. Bitte zum Kurs mitbringen: Lappen oder Küchenkrepp, Acrylfarben, Pinsel, Wasserbehälter, Farbenpalette (Papp- oder Kunststoffteller oder ähnliches), Bleistift. Falls vorhanden: Leinwände, eventuell einen Föhn und eine Sprühflasche.

 

Karl Striebel

86,00 € inkl. Materialkosten

Fr, 11.03.22, 14.30 - 21 Uhr

Sa, 12.03.22, 9:30 – 16 Uhr

GM-Realschule, Kunstraum, Eing. Schillerstr., Altbau, Müns.