Blaubeuren

  

freie Acrylmalerei 

Malerei für Anfänger und Fortgeschrittene 

 

Am Anfang stehen von den Teilnehmern und vom Dozenten mitgebrachte Fotovorlagen und Zeitungsausschnitte, die uns zur Ideenfindung dienen. Die Bildlösungen können sich im Gegenständlichen bewegen oder ganz frei und abstrakt erfolgen. Der Weg zum fertigen Bild soll ein Experimentieren sein mit dem steten Pendeln zwischen Spontanität und bewusstem Arbeiten. Es ist auch möglich, bereits begonnene oder verworfene  Arbeiten  im Kurs weiterzubearbeiten und zu einem stimmigen Ergebnis zu vollenden. 

Wir arbeiten auf Büttenpapier, auf Leinwand oder andere Bildgründe nach eigener Wahl. Büttenpapier und Leinwände können auch beim Kursleiter zum Selbstkostenpreis erworben werden.  

 

Höchstteilnehmerzahl: 8 

Freitag, 25. 01. 2019,  14:30 Uhr bis 21:00 Uhr 

Samstag, 26. 01. 2019, 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr 

Materialliste 

Bitte zum Kurs mitbringen:

Lappen oder Küchenkrepp 

Acrylfarben 

Pinsel 

Wasserbehälter 

Farbenpalette (Papp-, oder Kunststoffteller oder ähnliches) 

Bleistift 

Falls vorhanden: Leinwände 

eventuell einen Föhn und eine Sprühflasche ,

 

 

freie Acrylmalerei

Malerei für Anfänger und Fortgeschrittene

 

Am Anfang stehen von den Teilnehmern und vom Dozenten mitgebrachte Fotovorlagen und Zeitungsausschnitte, die uns zur Ideenfindung dienen. Die Bildlösungen können sich im Gegenständlichen bewegen oder ganz frei und abstrakt erfolgen. Der Weg zum fertigen Bild soll ein Experimentieren sein mit dem steten Pendeln zwischen Spontanität und bewusstem Arbeiten. Es ist auch möglich, bereits begonnene oder verworfene  Arbeiten  im Kurs weiterzubearbeiten und zu einem stimmigen Ergebnis zu vollenden.

.

Wir arbeiten auf Büttenpapier, auf Leinwand oder andere Bildgründe nach eigener Wahl. Büttenpapier und Leinwände können auch beim Kursleiter zum Selbstkostenpreis erworben werden. 

 

Höchstteilnehmerzahl: 8

Freitag, 05. 04. 2019,  14:30 Uhr bis 21:00 Uhr

Samstag, 06. 04. 2019, 09:30 Uhr bis 16 Uhr 

Materialliste 

Bitte zum Kurs mitbringen:

Lappen oder Küchenkrepp

Acrylfarben

Pinsel

Wasserbehälter

Farbenpalette (Papp-, oder Kunststoffteller oder ähnliches)

Bleistift

Falls vorhanden: Leinwände

eventuell einen Föhn und eine Sprühflasche ,

 

 

 „Der Klang des Gelben“

Acrylmalerei 

Die Farbe Gelb kennt viele Nuancen und Schattierungen, angefangen vom hellsten Gelb, das für das Sonnenlicht steht, über Zitronengelb, Blassgelb und Schwefelgelb hin zu den vollen Tönen, dem intensiven Rapsgelb, dem Rotgold der untergehenden Sonne und schließlich zu den bräunlichen Tönen, die das Strahlen zum Erlöschen bringen.

Damit wollen wir uns auseinandersetzen, sei es gegenständlich mit frühlingshaften Rapsfeldern oder sommerlichen Getreideäckern oder abstrakt.

Je nach persönlicher Ausrichtung gibt es entweder eine gegenständliche oder eine abstrakte schrittweise Anleitung.

Wir arbeiten auf Büttenpapier oder Leinwand, die Leinwände sollten möglichst das gleiche Format haben. 

Materialliste: 

Acrylfarben

Pinsel, Wasserbehälter

Farbenpalette (Papp-, oder Kunststoffteller oder ähnliches)

eventuell eine Sprühwasserflasche

Wer hat: Ölpastellkreiden oder Wachskreiden (werden auch zur Verfügung gestellt)

Weicher Bleistift

Lappen oder Küchenkrepp

Leinwände oder Büttenpapier (können auch im Kurs zum Selbstkostenpreis erworben werden)

Föhn 

Höchstteilnehmerzahl 8

Freitag, 24. 05. 2019, 14:30 Uhr bis 21 Uhr

Samstag, 25. 05. 2019, 09:30 Uhr bis 16 Uhr