Ausstellungen:

 

"Spiegelungen" im Münsinger BT24 mit Werken aus der Kunstsammlung des Kreises

 

Zu seinem 40-jährigen Bestehen zeigt das Kreisarchiv im Kunstatelier BT24 in Münsingen eine Ausstellung mit Werken aus der von ihm betreuten Sammlung regionaler Kunstschaffender. Unter dem Titel »Kunstlinien – Spiegelbilder« werden Vergleiche zu aktuellen Werken gezogen.

 

Die Ausstellung ist donnerstags bis sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und geht bis 02.06.2024

 

Ich bin mit folgenden beiden Arbeiten dabei:

 

 

 

Regionale Donaueschingen 2024

 

Am 18.04. bekam ich aus Donaueschingen die folgende Nachricht:

"am 16. April 2024 hat die Jury der Donaueschinger Regionale getagt und über die in der Ausstellung zu zeigenden Exponate entschieden. In diesem Jahr haben 236 Kunstschaffende insgesamt 960 Exponate eingereicht. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr Werk . 1 „Donau – Im tiefen Grund“ einjuriert wurde."

 

 

Ausstellungszeitraum: Samstag, 15. Juni bis Sonntag, 7. Juli 2024

 

Vernissage: Freitag, 14. Juni 2024, 19.00 Uhr

 

Finissage: Sonntag, 7. Juli 2024, 18.00 Uhr

 

hier die einjurierte Arbeit, Acryl auf Leinwand 80x120 " Donau - Im tiefen Grund"

 

 

 

 

 

u. 200 - Kunstmarkt in der Kulturwerkstatt BT 24

Samstag, 2.12. bis Sonntag, 17. 12. 2023

geöffnet freitags bis sonntags 11 - 17 Uhr

Kurse

Datum


Ort


Thema


Veranstalter



 

 

 

 


 

10. 08. 2024 "Landschaft" im Kulturhaus BT 24, Münsingen Albgut

Samstag, 10. August 2024

 

10.30 – 17 Uhr

 

Landschaft impulsiv - freie Malerei
mit Karl Striebel

 

Bei diesem Workshop geht es darum, sich auf künstlerische Abenteuer einzulassen. Gemeinsam testen wir spannende künstlerische Methoden aus, eine Landschaft zu erfassen. Expressiv und spontan werden die eigenen Eindrücke umgesetzt. Auf Papier oder der Leinwand entstehen Landschaften mit besonderem Fokus und starkem Ausdruck. Farben und Papier werden gestellt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Bitte Kleidungsschutz mitbringen.

Kosten 60 € zuätzlich

Materialkostenbeitrag 5 €

 

Tagesworkshop in Kooperation mit dem Biosphärenzentrum Schwäbische Alb. Teilnahmegebühr: 60 Euro inkl. Getränke und Snack